September 2009
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Archive

Kategorien

Manchester

Puffin Air

Puffin Air

Oder: Unsere Heimreise bisher.

  • 04:45 Uhr Der Wecker klingelt
  • 05:15 Uhr Abfahrt gen Flughafen
  • 05:40 Uhr Mietwagen abgestellt1 und Schlüssel und Papiere eingeworfen2.
  • 05:45 Uhr Eingescheckt und Gepäck abgegeben. Nur zusammen 38kg bei erlaubten 40kg, ich bin stolz auf uns!3
  • 05:55 Uhr Frühstück nach einem sehr dringenden Ruf der Natur
  • 06:10 Uhr Der Rest der letten Flasche Dr Pepper wird geext, denn unser Flug wird aufgerufen bzw. man soll mal so langsam durch die Sicherheitsschleuse.
  • 06:30 Uhr Sogar ohne Wanderstiefelausziehen locker und zügig durchgekommen, Warten in der Lounge
  • 06:50 Uhr Aufruf und Einsteigen durch eines der 2(!) Gates des Flughafens von Inverness4 Nicht lustig: Im Nieselregen vor der Tür des Fliegers gefühlte 2 Minuten zu warten, weil das Gate zu früh aufgemacht wurde. Die zuständige Dame vom Flughafen zeigt mit ihrer Miene aber deutlich, daß die Schuld eher bei der Bodencrew am Flieger zu finden ist.
  • 07:05 Uhr Pünklich wie die Maurer hat unsere Kapitäneuse den kleinen Miefquirl in die Wolken gehoben. Und ich bin wieder mal fasziniert, wie diese kleinen Biester5 abgehen.
  • 08:25 Uhr Von oben rein in die Wolken, unten raus aus den Wolken und mit Schmackes auf die Piste. Passt.
  • 10:23 Uhr Auf den Infoschirmen wird noch kein Gate angegeben, aber daß es in 50 Minuten öffnen wird. Immerhin mussten wir den Sicherheitsbereich nicht verlassen und konnten uns in einem Boots mit weiterem Reiseproviant6 eindecken. Wobei ich unser letztes Münzgeld loswerden und dennoch den Rest (ca. 2GBP) mit Karte zahlen konnte.
Print Friendly, PDF & Email
  1. sehr verwirrend: Die Mietwagenparkplätze sind im Bereich der Kurzzeitparkplätze und man muß bei der Einfahrt ein Ticket ziehen []
  2. Der Schalter ist erst ab 09:00 Uhr besetzt []
  3. dafür wiegt unser Handgepäck sicher deutlich mehr als die erlaubten jeweiligen 10kg, aber das wiegt ja niemand []
  4. Hahn und Bergen sind dagegen riesig, ich glaub der Karlsruher Bahnhof ist nicht wesentlich kleiner []
  5. das Flugzeug, nicht das Flug- oder Kabinenpersonal! []
  6. unser B&B-Gastgeber hatte uns schon eine Tüte mit je 2 Sandwiches, 1 Banane, 1 Joghurt, 1 Cookiebar und 1 Tüte Crisps bereitgestellt []

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>