Januar 2011
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archive

Kategorien

Mal was ganz anderes: Arztbesuch

Kommt ja momentan so selten vor, daß ich mich auf jedes einzelne Mal tierisch freue. Doch genug Zynismus.

Heute gab es ein Kontrollbild für den Eingriff vom Montag. Besser gesagt zwei. Einmal ohne und einmal mit Kontrastmittel. Letzteres braucht eine Weile zum Reintröpfeln und war somit für die Länge des Besuchs verantwortlich. Ergebnis: Alles dicht, was dicht sein soll und überall da, wo es durchlaufen soll, läuft es auch. Ein bzw. sieben absichtlich verhinderte Durchläufe haben wir auch entdeckt: Statt zu nähen hat man bequemerweise sieben Mal Blutgefäße mit Titanklammern zugetackert. Laut Urologe ein dermaßen gewöhnlicher Vorgang, daß er meist nicht mal im Operationsbericht erwähnt wird und mir wohl deshalb nicht mitgeteilt wurde.

Und apropos Laufen: Wenn ich mal eilig1 wo hinlaufen muß, brennts immer noch ordentlich beim Laufenlassen. Drum lief heute auch noch was in einen Plastikbecher zur Kontrolle. Nachtrag: Keine Entzündung, Blutkörperchen sind in aufgrund der Umstände tolerierbaren Mengen aber noch vorhanden.

Bei Tschibo habe ich meinen Hamsterkauf vom Montag auch noch teilweise umgetauscht. Tut aber nichts zur Sache. Die Arbeit habe ich auch durchgestanden. Ein bißchen blöd ist es schon, daß ich nach dem Eingriff am Montag sechs Stunden am Tag arbeiten können soll, während ich letzte Woche nur vier Stunden ranmusste.

Print Friendly, PDF & Email
  1. ja, der Harndrang kommt immer noch meist sehr plötzlich über mich []

1 comment to Mal was ganz anderes: Arztbesuch

  • Kommentar dazu von meiner Blinddarm-OP, wo der Darm auch per Nähmaschine mit Titan verschlossen wurde: Das ist nicht nur bequemer, sondern dichter als mit Handarbeit, und bringt weniger Revisionen[1] mit sich.

    [1] = erneute OP zum Abdichten

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>