November 2017
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archive

Kategorien

Gadget: Helm

Nach vier Jahren und ca. 25000km schon wieder ein neuer Helm? Naja, auch hier kamen Gelegenheit und sich ankündigende Notwendigkeit zusammen. Beim Nishua wollte ich schon dieses Frühjahr Visier, Innenscheibe und Visiermechanik tauschen, da alles recht lömmelig geworden ist. Und irgendwie war er ja auch beim Plumps letztes Jahr dabei, auch wenn ich nicht glaube, daß er Bodenkontakt hatte.

Kurzum, die Neuteile würden mal eben gut 60€ kosten. Und ich hätte immer noch den 4 Jahre alten Helm. Und meine Erfahrung zeigt, daß die nach solchen Generalüberholungen gerne einfach so auseinanderfallen. Und nun kommt Louis. Wie schon oft im Herbst 20% Rabatt auf reduzierte Artikel. Macht bei einem gewissen Helm statt 449€ reduziert auf 179€ nur noch 144€.Nun ist der Nexx X.D1 etwas schwerer als mein Nishua Enduro Carbon, dafür aber deutlich leiser, wie eine kurze, aber flotte Probefahrt ergab. Das war an dem Tag, an dem ich die Koffer in die Firma gekarrt hatte. Und mit Sonnenblende, was ich in letzter Zeit doch ein wenig vermisst hatte. Pinlock-Visier ist eh klar, die Farbe anerkannt schick, das Innenleben vorbereitet für ein Kommunikationssystem, das meinem recht ähnlich ist. Weil vom selben Hersteller. Als besonderes Leckerli gibt es abnehmbare bzw. austauschbare Platten, die das Aufkleben einer Kamerahalterung zulassen. Vor allem aber kann man auf die halterungslose Variante schnell zurückrüsten. Im Bild oben ist das die unregelmäßig 6-eckige Platte neben der Visiermechanik. Gibt es beidseitig und als dritte Variante ein Einsatz für die Öffnung im Helmschirm. Das erklärt dann auch, warum ich plötzlich so scharf auf die Kamerahalterungen war. Um sie gleich hier mit abzuhaken: Für 13€ gab es u.a. je 6 Platten für ebene und gewölbte Flächen zum Aufkleben, dazu Fangseile mit Klebepunkten, diverse Kleinteile und vor allem ein Adapter vom GoPro-Quasistandard auf 1/4″-Stativgewinde.

Den Nishua werde ich noch nicht weggeben. Visier kommt weg, Brille permanent drauf für Ausfahrten mit Schwerpunkt Gelände. Wobei die sich in der Umgebung erst mal finden müssen.

Bild ist übrigens von der Louis-Seite gemopst. Eigene wird es im nächsten Frühjahr geben.

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>