Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archive

Kategorien

Gadget: Ribz-Tasche(n)

Mal ein wenig Werbung für ein Teil, das es so in der Form wohl nicht mehr gibt. Amazon findet noch Restposten und auf der eigenen Seite findet sich kein aktuelles Produkt. Das ist aber auch so ein typisches Teil, dessen Anwender begeistert sind und der Rest traut sich gar nicht erst, es auszuprobieren. Schade eigentlich. Ich zierte mich auch ein wenig.

Gekauft hatte ich es während meines Aufenthalts in Göttingen, so lange ist das her. Und da war es schon ein Reduzierter Restposten bei Globetrotter. Die Idee: Taschen, die man zusätzlich zu einem Rucksack tragen kann, vor der Brust1, somit Zugriff auf den Inhalt hat, ohne was absetzen zu müssen. Oder, so mein Gedanke: Anders als mit dem kleinen Rucksack, den ich damals für die Trinkblase verwendete, den Wasserschlauch auch dann parat zu haben, wenn wegen Annette auf dem Rücksitz ein Rucksack blöd wäre.

Da selbst der Camelbak ihr zu sehr aufträgt, kramte ich diese Ribz-Taschen wieder hervor. Diesmal waren sie dann deutlich besser als beim ersten Anlauf. Die damalige Trinkblase war zu groß und zu verwurstelt, das passt jetzt besser. Im Urlaub war ich auch auf Wanderungen ohne Rucksack2 unterwegs und hatte das Notwendigste mit. Getränk, Kamera3, Telefon, Akkus und sonstiger Kleinkram. Regenjacke, große Vorräte und so brauchte es ja nicht. Nur für einen Stadtbummel passt es irgendwie optisch nicht, hat zu viel von Sprengstoffgürtel.

Fazit: Auf dem Motorrad mit Sozia konkurrenzlos, tolle Ergänzung zum Fotorucksack4, passables Handling. Ach ja, die Taschen säßen auf den Lüftungsöffnungen der Sommermotorradjacke, das hatte im ersten Anlauf auch gebremst. Lässt sich klein zusammenpacken, kann also als Reserve dabei sein.

Das bisher beste5 Bild von den Teilen stammt aus dem Aosta-Urlaub:

Nachtrag: Ohne sich die Bilder auf der Herstellerseite anzusehen, versteht man den Plural nicht. Das System besteht aus zwei Taschen, die vor dem Brustbein mit einem Reißverschluß verbunden werden. Die Träger verlaufen kreuzweise über die Schultern und hinten sind die Taschen mit einem verstellbaren Gurt verbunden.

Print Friendly, PDF & Email
  1. das Logo ist auch keine Tatze, sondern Rippen! []
  2. der war daheim geblieben []
  3. gut, „nur“ Annettes Kompakte []
  4. oder wenn der Wanderrucksack je mal nicht reichen sollte []
  5. und so ziemlich einzige []

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>