Categories

Archives

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Patatas Bravas

Superleckere Beilage. Entscheidend ist der Dip, Kartoffeln sind ansonsten Kartoffeln. Wobei es da auch besser schmeckende gibt.Mengenangaben mache ich mal keine, nach Ermessen und Bedarf. Die Pfanne sollte groß genug sein, daß alle Würfel den Boden berühren. Kartoffeln schälen und in Würfel mit maximal 2cm Kantenlänge schneiden. 1,5cm ist besser. Im Sieb die Würfel gut abspülen, damit keine Stärke mehr anhaftet. Abtropfen lassen, in der beschichteten Pfanne etwas Olivenöl heiß machen. Bei 6/10 die Kartoffelwürfel unter gelegentlichem Wenden schön knusprig anbraten.

Ein Rezepttip gibt gemäß meinem Motto KISS1 als Dip an, 200g Schmand mit 350g Ajvar zu verrühren. Ich nehme statt Schmand inzwischen veganen Joghurt und skaliere nach Bedarf. Etwas scharfe Soße dazu schadet nicht. Alternativ kann man den kleingehäckselten Knoblauch der Datteln mit rein oder extra welchen anbraten.

Wichtig ist, nicht mit zu viel Hitze zu arbeiten und die Würfel nicht zu groß zu machen. Sonst wird das Ganze zu bratkartoffelig.

Print Friendly, PDF & Email
  1. Keep It Simple and Safe []

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>