Dezember 2019
M D M D F S S
« Okt   Jan »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archive

Kategorien

Licht am Ende des VPN-Tunnels

OpenVPN könnte ich nochmal testen, hier ist bisher der letzte Stand, daß, obwohl ich (ziemlich sicher) keinen Passwortschutz für die Verbindungsdaten verwendet habe der kleine GLi-Router jammert, er habe keine Shell, um das Passwort abzufragen. Am Aufruf von OpenVPN im Router sollte es nicht liegen, de sollte ja von den Machern der entsprechend nicht interaktive Modus gewählt sein.

Also Wireguard, welches auch deutlich mehr Datendurchsatz bei gleicher Hardware liefern soll. Da hat sich jetzt rausgestellt, daß der einstmals zugelaufene Raspberry Pi ein Model B mit ARMv6-CPU ist und das nicht direkt unterstützt wird. Zu alt und so, von Hand compilieren ist angesagt. Machbar, aber ich will mir das nicht immer wieder geben müssen. Es gibt das zwei Lösungswege:

  1. Zweiter Gli-Router
    Sollte (!) dann Out-of-the-box laufen, der bietet einen Server genau so an wie einen Client. Nachteil: Nix genaues weiß man nicht und ob es ein echtes Site-to-Site ist, was ich ja haben will, oder doch der Server nur einzelne Clients beherrscht, habe ich noch nicht rausbekommen.
  2. Neuer(er) Pi
    Muss ja nicht gleich ein Pi4 für um die 100€ sein. Ein Dreier für derzeit rund 65€ als Komplettsatz täte es auch. Wäre damit 15€ teurer als die erste Lösung mit dem Router, aber deutlich flexibler, weil auch für andere Sachen zu gebrauchen. Der Mediaplayer könnte darauf ja auch installiert werden. Müsste halt nochmal bei fast Null anfangen, wäre es mir aber wert. Ich tendiere dazu.

Zeitplan: Bis zur Bahnfahrt nach Oldenburg soll das Sytsem laufen. Nicht, daß es dafür so notwendig wäre, denn spätestens in OL sind wir wieder mit dem Heimnetz verbunden. Aber es wäre der Testbetrieb. Produktiv1 sollte es dann spätestens bei meinem ersten Einsatz für die Firma wieder sein. Ich will einfach mehr Urlaubsbilder sichten und bearbeiten können bzw. generell das NAS daheim mehr nutzen können.

Für Meinungen bin ich übrigens wie immer offen…

Print Friendly, PDF & Email
  1. wie man es in einer professionellen Umgebung nennen würde, nicht, daß da viel bei rauskommt []

1 comment to Licht am Ende des VPN-Tunnels

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>