April 2020
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archive

Kategorien

Gadget: Haix Ranger GSG-9X

Schon seit geraumer Zeit gehe ich allen möglichen Motorradstiefelproduzenten, mit denen ich zu tun habe, auf die Nerven. Bike&Hike meint eigentlich Fahrrad und Wandern, ich meine Kraftrad und Wandern. Und überhaubt sind in einem Motorradurlaub schwere Wanderbotten ein gewaltiger Posten im immer zu knappen Gepäckbudget. Aber die Hersteller machen lieber motorradzertifizierte Schlipsträgerschühchen, die sich ja unter rollerfahrenden Bänkern in Südeutopa gut verkaufen mögen. Auf die herstellerseitige Verwunderung, warum die Schläppchen in Deutschland so schleppend verkauft werden, antworte ich regelmäßig, man solle den Deutschen mal auf die Füße schauen. Auch da geht der Trend zum SUV, gewissermaßen, und man trägt im Mittelgebirge auch schon mal gerne 4000er-taugliche Bergstiefel. Kurz und gut, ein motorradtauglicher Wanderstiefel, das wärs. Allerdings bastelt man lieber den drölften Cafe-Racer-Retro-Schnickschnack-Boot, der kernig aussieht, aber eben keine wirklich bergtaugliche Sohle hat.

Szenenwechsel. Ich habe die Schnauze voll und peile die Sache aus der anderen Richtung an: Bergtaugliche Stiefel, die zwar nicht zertifiziert sind, aber fürs Motorrad taugen. Immer wieder fällt da der Name Haix, bekannt für Feuerwehr-, Militär- und sonstige Fußbekleidung. Ein wenig Recherche und Anfrage beim Hersteller ergab, daß ein Modell in der Summe seiner Eigenschaften geeignet wäre, zertifiziert zu werden. Was aber Geld kostet und deswegen aus kaufmännischen Gründen unterbleibt. Klingt gut, wenn auch ohne Rechtssicherheit. Falls der Erbfreund auf der anderen Rheinseite irgendwann mal ein entsprechendes Label nicht nur in Hand- sondern auch in Fußschuhen sehen will, wäre es halt blöd.

Kurz und gut, Ende Januar habe ich bestellt, nachdem die Beschaffung bei einem örtlichen Händler zu umständlich war. Martialisch ist der Name, wie man im Titel schon lesen kann. Gefechtstauglich, soso, mit mehrlagiger GoreTexmembran, die sogar vor Viren schützen soll. Aktuell ein wenig zum Schmunzeln, gemeint ist wohl eher HIV wenn beim Polizeieinsatz mal eine Nase blutet oder man im Blut der Ungläubigen watet – äh ich schweife ab. Seither habe ich die Treter im Alltag angehabt und war sofort von dem Tragekomfort ab der ersten Minute begeistert. Sportschuhniveau. Bei zwei Geländeausflügen erwiesen sie sich auch als sehr tauglich. Test auf dem Motorrad steht noch aus, aber da habe ich keine Zweifel.

Knifflig war am Anfang noch die Schnellschnürung und ich bezweifle noch immer, daß sie wirklich schneller ist als eine konventionelle. Aber immerhin entfallen dadurch die Tiefzughaken und ein solcher hat mich schon einen Sitzbankbezug gekostet.

TCX, daytona, Alpinestars, Vanucci – ihr habt eure Chance gehabt. Lowa, Hanwag und wie ihr alle heißt, ihr seid doch zu weit weg von dem ganzen Normenkram.

So, hier gibt es wieder ein von der Webseite entführtes Bild, im Gegenzug dazu aber auch den Link.


Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>