Rudi das faule Rentier

Oder so ähnlich. Keine Angst, das wird nicht wirklich eine Weihnachtsgeschichte. Jedes Jahr am Heiligmittag das selbe. Und doch jedesmal anders. Auf dem Parkplatz eines Ausflugrestaurants in der Nähe, der einer größeren Anzahl Motorradfahrern als Wanderern als Treffpunkt bekannt ist, versammeln sich mal mehr mal weniger große Gruppen von angenehm Verrückten. Und das Wetter hatte in den letzten Jahren auch einiges zu bieten. Neuschnee mit Streuwagen-Verfolgungsfahrt, laues Lüftchen und Sonnenschein, Tauwetter und seit diesem Jahr auch ekligen Regen wechselnder Intensität. Aber ich war ja im Trockenen. Doch der Reihe nach. Da mein Motorrad immer noch teilzerlegt und arg reparaturbedürftig in der Garage steht (Ich würde ja auf den Eintrag hier verweisen, hätte ich damals schon dieses Blog gehabt. Andererseits waren die ersten Schilderungen meiner Bastelabenteuer auf Mailinglisten auch ein Stein in der Waagschale proBlog. Aber zurück zum Thema.) und ich unbedingt standesgemäß zweirädrig auftauchen wollte, musste mein kleiner Roller für den Innenstadtverkehr auf große Tour. Entsprechend der humorvollen Einstellung der Versammelten aufgehübscht. Schließlich sieht man dort komplette dekorierte Weihnachtsbäume in Gespannbeiwagen, Nikolausmäntel und -mützen allenthalben, weihnachtlich geschmückte Motorräder und so weiter. Die Idee von Rudi dem Rentier (Rollertier?) war geboren. Aber Rudi glänzte mit Leistungsverweigerung. Vielleicht war der Kanister mit dem Eintopf zu schwer. Hektisches Umsteigen ins Auto und am Ziel angekommen fiel mir direkt auf, was noch peinlicher ist, als auf diese Art anzureisen: Mit voller Thermomontur auszusteigen, als wolle man den Eindruck erwecken, man wäre als ganz Harter einspurig angereist. War aber doch noch lustig. Familienstreß gabs später. Und zwei neue Erkenntnisse fürs Blog: Nie eine lange Pause beim Schreiben machen, am Ende weiß ich sonst nicht mehr, worauf ich rauswollte. Und irgendwie ist das mit den Bildern nicht so einfach. Irgendwie ist nach den Bildern die Schrift anders und ich krieg nicht raus, warum. Nachtrag: Das Problem mit dem Schriftbild hatte sich mit WordPress schnell erledigt

Weiterlesen