September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Archive

Kategorien

Jougne

12.07.2020 22:00

Der Start in den Urlaub war irgendwie nach Maß. Die Autobahnfahrt endete rechtzeitig, bevor es zu fad wurde. Beim Tanken fiel auf, daß der angeschlossene Supermarkt offen war und so konnten wir noch was zum Vespern abgreifen. Abendessen war ja gebucht und eh Kaiserwetter. Wir wurden nur bald hinauskomplimentiert, da der Laden schloß.

Erst noch etwas Verwirrung, weil uns das Navi auf die Autobahn schickte, inzwischen vergessen hatte, den Track auf der Karte einzublenden und ich uns somit falsch wähnte. Aber wir fanden wieder in die Spur und einen netten kleinen Spielplatz mit etwas Schatten fürs Mittagessen. Nur muss ich Garmin noch stecken, daß es großer Mist ist, wenn das stummgeschaltete Navi bei jedem Einschalten wieder plappert.

An der Unterkunft kamen wir pünktlich an, richteten uns und konnten gemütlich zum Abendessen übergehen. Winziges Risotto als Gruß aus der Küche, Tomatensuppe, gefüllte Tomaten mit Reis und hinterher Himbereis mit irgendeiner Creme. Lecker.

Bettschwere kam schnell und das Hotel kann man sich merken. Distanz zu Karlsruhe stimmt für den Weg in den Süden und die Gegend ist schon prächtig.

Mal wieder Lustiges von Garmin

Problem: Update aus dem letzten Herbst im Oregon 600 eingespielt. Da es noch kein Gejammer gab, schien die Firmware sicher. Folge: Gleich beim als Ersten fälligen Wechsel des Profils geht das Gerät einfach aus. Mehrfach und reproduzierbar.

Weiterlesen

Spaß mit Garmin

Vorneweg: Am Ende1 brachte Ducken2 die Lösung. Garmin darf dennoch mal antworten und ich schreibe das für mich hier nieder und für alle, die womöglich auch noch nicht nach der Lösung gesucht haben.

Weiterlesen

  1. ja, warum nicht am Anfang []
  2. oder wie nennt man Googlen, wenn man DuckDuckGoGo nutzt? []

Kleiner Sony-Rant

Letztes Jahr habe ich mir die HDR-AS50 geholt, weil die doch einige Features mehr als meine alte und zu selten genutzte AS15 bietet. Vorneweg die viel bessere Bedienung und die besseren Kontrollen/Kontrolleuchten. Dazu gönnte ich mir noch eine Fernbedienung. Sony pries eine mit GPS an, kompatibel zur AS50 und ich war selig, denn es gab sie günstig bei ebay und nun sollte es endlich Video mit GPS-Daten geben…
Weiterlesen

Klausen

Auf den Rat meines derzeitigen Chefs hier in der Schweiz hin sollte ich da mal hinfahren. Gut 5 Stunden für die Runde inklusive einem Stück Vierwaldstätter See, sagte das Navi. Na denn. Eigentlich für das Kaiserwetter am Sonntag geplant, brach ich spontan doch heute auf. Ganz so wie damals vor 20 Jahren, als ich zuletzt für mehr als einen Tag in der Schweiz war.

Weiterlesen

Garmin Vivoactive HR

Da liegen seit Jahren angefangene Test von irgendwelchen Geräten rum und hier kommt einer, bevor ich das Gerät offiziell habe. Hintergrund: Ich sollte es testen, ob es als Geburtstaggeschenk taugt. Ja, und genau deswegen muß ich auf die Verwendung warten und habe Ausreden für den Sport.

Weiterlesen

Garmin Oregon 600t

Ein neues Elektrogerät in der Schublade. Es ersetzt wortwörtlich das Oregon 450t.

Weiterlesen

Rheinhafentor

Gestern, heute – das verschwimmt, wenn eine Mitarbeiterbesprechung bis nach 23:00Uhr geht und ich so nach Mitternacht noch am Rechner sitze.

Genutzt hatte ich die Zeit zwischen der Frühschicht und der Besprechung, um zum Rheinhafen rauszufahren. Das ominöse Sperrtor für den Hochwasserschutz wollte ich doch mal gesehen haben. Erkenntnis dabei: Mein Oregon 450t, gefüttert mit der OpenFietsMap1 routet richtig eingestellt richtig gut. Nur führt fahrlässiges falsches Abbiegen auch doch gerne zu erheblichen Umwegen. Jedenfalls eine schöne kleine Tour mit weniger Industrie und Verkehr als gedacht, dafür um so mehr Grün und Wasser. Beim Platz der Grundrechte2 flitzten sogar Eidechsen über die sonnenerwärmten Steine. Umd beim Heizkraftwerk wurde grad ein Kohlenfrachter entladen.

Zu beachten ist lediglich, daß sich die Brücke am Tor nur mit Einschränkungen überqueren lässt. Man muß eine “Schieberinne” nutzen, die neben der Treppe so nah an der Wand ist, daß das mit einem bepackten Tourenrad nur schwer ginge. Knapp 22km waren es dann insgesamt.


  1. Fahrradkarte generiert aus dem OpenStreetMap-Projekt []
  2. ja, es gibt einen Ableger dort draußen []

Neuer Garmin zumo

Eigentlich ein zumo 390, aber in der Sonderausführung Brick1, brandneu auf meinem Schreibtisch. Heute sollte es endlich mal auf eine Wochenendtour gehen, freier Samstag und so. Die erste richtige Tour mit dem neuen zumo. Hab gestern auch fleißig geplant. Dann den zumo an den Rechner angeschlossen. Zuletzt hatte ich damit noch zur Vereinshütte eines Kollegen navigiert, um mir die anzusehen. Aber das ist eine andere Geschichte…

Tja, das Gerät ging nicht an. Weder durch Anschließen am Computer, noch durch Anschließen ans Netzteil oder mittels der Motorradhalterung. Tot. Brick. Tolle Wurst. Recherche ergab, daß es mal einen Fehler gab, der das Gerät einfrieren ließ, wenn man die SD-Karte rausnimmt. Soll aber mit der installierten aktuellen Firmware nicht mehr vorkommen. Aber immerhin, ich habe gestern abend die Speicherkarte rausgenommen. Neustart geht auch nicht richtig dank fest verbautem Akku. Ich bin geneigt, noch heute am freien Tag in der Firma vorbeizueiern. Denn trotz guter Prognose im Zielgebiet schüttet es hier aus Eimern.

  1. wörtlich Ziegelstein, wird verwendet, wenn ein elektronisches Gerät nicht mehr funktioniert und noch so viel machen kann wie eben ein Ziegelstein []

Neues Navi

Gestern gekauft, heute zumindest mal erwähnt: Ich habe mir jetzt ein zum390LM geleistet. Die Kohle aus dem CBR-Verkauf hat fast gereicht. Handling ist erst mal ganz gut, kam aber noch nicht richtig zum Daddeln. Im Cockpit der KTM muß ich mir was einfallen lassen, wenn ich die Halterung für das Oregon nicht wegbauen möchte. Mit den beiden Geräten1 unterwegs sein war relativ lässig im Frankreichurlaub, als ich den Bogen mal raus hatte: Navi als Navi und das Oregon, um dem zuvor geplanten Track zu folgen. Außerdem: Displayfläche! Ich könnte auf dem Oregon lässig ein Display mit allen möglichen Tripdaten mitlaufen lassen.
  1. das zweite Gerät war damals das zumo550 []