Juni 2020
M D M D F S S
« Mai    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Archive

Kategorien

Auf halbem Wege

Grob gesehen trafen Annette und ich uns da. Luzern und Arbeit ist das Stichwort, aber erst morgen.

Weiterlesen

Der erste Seetag

70km vor Barcelona, 04.10.2019 07:00 Uhr MESZ

Das Wesentliche habe ich schon gestern erwähnt. Netzanbindung ist schlechter als auf der Hinfahrt und als wir mal nahe genug an Land waren, freute ich mich so sehr über die automatisch gesendeten und empfangenen Mails und Kurznachrichten, daß ich nicht daran dachte, den letzten Bericht manuell zu senden. Aber bald kommt Barcelona.

Weiterlesen

An Bord

So, dann tippe ich mal außer der Reihe zuerst den heutigen Tag runter. Von gestern werde ich auch noch erzählen.

Erste Überraschung: Vom italienischen Festland in Sichtweite weht immer wieder ein Fetzen Mobilnetz rüber. So ganz stimmt das also nicht mit den zwei Tagen Funkloch. Zumal ein Zwischstop in Barcelona ansteht, spätestens da gibt es Netz vom Festland. Außerdem einfach zu handhaben. Internet an Bord gibt es per WLAN für schlanke 10€ pro 300MB, aber keine Tricks mit schiffsinternen teuren Mobilfunkzellen. Roaming kann also erst mal an bleiben. Weiterlesen

Schweiz? Flach!

So ähnlich äußerte sich schon Obelix. Der hatte die meiste Zeit gepennt, wenn ich mich recht erinnere. Wir sind im Expressmodus durch die Schweiz, auf dem vignettierten Pfad. Und der führt gerne mal unter der Erde durch, am Gotthard dann auch mal 17km am Stück.

Doch zurück auf Anfang.

Weiterlesen

Rest vom Urlaub

Ja, die Meldungen kommen sporadisch. Heute fuhren wir einen Tag früher als geplant zurück. Der Vermieter nahm es gelassen und das Geld nur für die tatsächlichen Übernachtungen. Uns hielt nichts mehr. Die Wanderungen waren eher Beschäftigungstherapie und der Tod eines Freundes mit ungewissem Bestattungstermin tat ein Übriges.

Weiterlesen

Zwischenstand von der Grenze

Nach dem letzten Tag in Cortina gingen wir an die Grenze. Nicht unsere, sondern die zwischen Italien und Slowenien. Dort liegt unsere aktuelle Unterkunft. Ich mache das Ganze mal im Stil des letzten Beitrags:

Weiterlesen