März 2017
M D M D F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archive

Kategorien

Geschützt: Das Ende der Roten RunkelRübe

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

BMWeg

Die F ist weg. Ich wollte es nur noch mal hier erwähnen statt nur auf Google+. Details mal mit etwas Abstand, ich will erst alles korrekt abgewickelt sehen.

Mal zwischendurch

Damit hier nicht nur die Radltachostände stehen:

  • Seit Dienstag letzter Woche setze ich einen alten Vorsatz um und besuche einen Französischkurs bei der Volkshochschule
  • Schon vor der Klettersteigtour neulich habe ich einen Rappel bekommen und betreibe halbwegs regelmäßig und wenn, dann leider immer noch etwas übermotiviert Muskelaufbautraining. Arme, Schultern, Brust kommt gut voran, die Bauchmuskeln können sich noch immer locker im Speckmantel verstecken. Beispiel? An einem bestimmten Träger im Laden konnte ich mich anfangs grad mal festhalten, mittlerweile pumpe ich daram mal eben zwischendurch 5-10 Klimmzüge.
  • Nachdem ich wochenlang auf die Meldung eines durch einen gemeinsamen Bekannten vermittelten Interessenten für die F gewartet habe, habe ich die heute bei mobile.de eingestellt. Der Bock muß weg. Mailanfragen gibt es reichlich und am Freitag ist Besichtigung.
  • Die Hinterradbremse der LC8 schwächelt, Termin beim Händler am Montag.
  • Die Jungs sind munter wie eh und je, hatten zwischendurch mal gemeinsamen freiwilligen Auslauf und Imuri ging zwischendurch mal stiften. Alle drei Mal konnte der betreffende Nager mittels Kürbiskern auf die Hand gelockt und stressfrei wieder ins Terrarium gesetzt werden. Die zwei verblüffen mich immer wieder.
  • JFTR: Am Samstag habe ich den ersten freien Samstag diesen Jahres, Urlaub mal ausgenommen.

Rad KW11

6596km, grad mal 7km mehr als in der Vorwoche. Klar, bis Mittwoch waren wir in Barcelona, Donnerstag war ich motorisiert unterwegs, Freitag 1x zur Arbeit und zurück für eben jene 7km, Samstag reichte die Zeit dann nur, um Annette abzusetzen und mit der LC8 zur Arbeit zu fahren.

Also alles verzeihlich. 😉

Vorm Frühstück 2

Da wir gestern nur zum Vergnügen rumgekurvt waren, sollte heute endlich die BMW vom römerschen Parkplatz heimgeholt werden. Gestern hatte sich dafür der Nachbar angeboten, um mal den Weg dort hin und den Laden von außen zu sehen. Geplant war, um die Mittagszeit zu telefonieren und dann mit dem Auto hinzufahren. Weiterlesen

Gegen die Spielregeln

Eigentlich sollte ich es nicht so laut schreiben. Schädigt fast das Geschäft. Denn meine Batterie hält sich nicht an die Spielregeln.

Eingebaut habe ich sie im Juli 2007, also fast schon vor 5 Jahren. Ein Alter, das „die heutigen Murksbatterien“ laut vieler Kunden gar nicht mehr erreichen. Gepflegt? Nunja, ich habe sie gelegentlich ans Ladegerät gehängt, wenn ich in der Butze war. Nur zum Spaß. Im Winter 2010/2011 hatte ich sie sogar ausgebaut, weil wg. der OP absehbar war, daß ich ne Weile kein Motorrad fahren werde. Und immerhin regelmäßig am Ladegerät hängen gehabt.

Von Juli bis Dezember vergangenen Jahres stand die F still. Über Winter habe ich die Batterie doch mal wieder ausgebaut und geladen bzw. auch lange genug am Gerät gelassen für die Entsulfatierung. Was immer das noch bringen sollte. Das ansonsten funktionierende Ladegerät hat sie überladen. Grünspan, Pilz und was weiß ich noch alles an den Polen. Wasserverlust ohne Ende. Ganz ehrlich, ich glaubte nicht dran, daß die F überhaupt anspringt mit dieser Batterie. Sie tat es. Und nach mehreren Wochen Standzeit heute wieder völlig klaglos.

Das Sahnehäubchen: Ich hatte damals bewusst die Billigbatterie gekauft, weil ich mir nicht sicher war, ob ein evtl. noch vorhandener Fehler in der Elektrik nicht sofort wieder die Batterie killen würde. Und ich habe diesen Januar zum Schnäppchenpreis sicherheitshalber eine neue Qualitätsbatterie bestellt. Und die Kirsche auf dem Sahnehäubchen: Vielleicht habe ich nicht mehr lange ein Motorrad, in das diese unbenutzte Batterie passt…

Walmarathon

Mit dem Wissen, daß das „h“ oben korrekterweise fehlt, wird klar, daß keine kurz hintereinander erfolgenden Urnengänge gemeint sein können und das ganze somit reichlich unpolitisch wird. So viel vorweg: Kleintiersiebende Meeressäuger und 42km werden ihre Rolle spielen.

Weiterlesen

Rad KW28

5501km oder magere 28km mehr als in der Vorwoche stehen auf der Uhr. Naja, war ja auch einen Tag mit der BMW unterwegs bzw. habe die zur Werkstatt gefahren. Und am freien Tag kam ich schon mal zu gar nichts.

Grad so heimgekommen?

Das hat ja gerade noch so geklappt. Hoffentlich hat die F keinen Folgeschaden abbekommen. Weiterlesen

Freier Tag

Fronleichnam. Feiertag in Schwaben-Würstelberg. Annette hatte sich eh was vorgenommen und ich wollte ursprünglich mit meinem Filialleiter französische Waldwege erkunden. Doch statt zu pendeln und damit das Hotel durchgängig gebucht werden konnte, bleib ich in Villingen respektive Königsfeld. Weiterlesen

Seite 1 von 1112345...10...Letzte »