Juli 2017
M D M D F S S
« Jun    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archive

Kategorien

Rad KW29

17202km gesamt, damit 38km mehr als letzte Woche. Super Sache, mit dem Rad in Offenburg unterwegs zu sein. Bis auf den üblen Gewitterguß am Freitag abend. 1469km insgesamt, also noch 19km im Plus. Damit müsste ich diese Woche bei Dauerregen 81km schaffen, um in der kommenden Urlaubswoche nicht im Minus zu landen. Knifflig. Schnitt derzeit dann bei 50,66km.

Rad KW27+28

Wegen den paar Kilometern durch die Stadt am Samstag habe ich für vorletzte Woche nix extra geschrieben. 17164km stehen jetzt gesamt auf der Uhr, 56km mehr als beim letzten Mal. 1431km insgesamt, somit noch ein Plus von 31km. Schnitt liegt derzeit bei 51,11km.

Rad KW26

17108km gesamt, 15km mehr als letzte Woche. In einer Urlaubswoche, die mit 0 angesetzt war. Das Rätsel der gefundenen Kilometer ist auch gelöst. In KW24 dachte ich, ich wäre ja die ganze Woche unterwegs gewesen und ließ sie aus. Doch montags war ich in Karlsruhe und genau jene ominösen 26km unterwegs gewesen.

Somit sind es 1375km im Jahr und ein Plus von 75km. Schnitt 52,88km.

Nach Offenburg in 3 Wochen werde ich im Minus sein. Aber dann wird daheim wieder Gas gegeben!

Rad KW25

17093km insgesamt1, somit 54km mehr als vor zwei Wochen. Äh Moment? Irgendwas stimmt nicht. Irgendwo habe ich ne Woche vergessen, denn ich war nur 28km in der letzten Woche geradelt und die davor gar nicht. Keine Ahnung, wo die herkommen. Aber der Tacho lügt nicht.

1360km dann aufs Jahr und ein Schnitt von 54,4km. Plus 110km.

  1. eigentlich 1,5 mehr, hattedne Tacho vergessen []

Rad KW23

Ja, ich bin dann am Samstag doch noch kurz Rad gefahren. Aldi und dm, knapp über 2km. Also…

17039km insgesamt, damit 2km mehr als vor einer Woche. Auswärtseinsatz und s.o.

Macht aufs Jahr 1306km, ein Plus von noch 156km und ein Schnitt von 56,78km.

Rad KW22

17037km gesamt, nur 32km mehr als vor einer Woche. War ja aber auch 3 Tage auf Auswärtseinsatz in Saarbrücken. Für zwei Arbeitstage und einen freien auch nicht schlecht. Am Sonntag wurde dann beim Lindelbrunn gewandert. Eigentlich galt die Woche auch komplett aus auswärtig.

Macht dann 1304km aufs Jahr, ein Plus von 204km und ein Schnitt von 59,27km.

Rad KW21

17005km gesamt, 88km mehr als letzte Woche. 30km zur Rheinfähre mit Annette am Feiertag, 5km wegen der Fahrt zum Markt mit Verfahren, ansonsten fleißiges Alltagsstrampeln. Sogar am freien Tag kam außer der Runde zum Arzt nix dazu.

Macht 1272km gesamt dieses Jahr, ein Plus von 222km und ein Schnitt von 60,57km. Aber jetzt kommen erst mal ein paar weitgehend radfreie Wochen. Da schmilzt der aufgebaute Vorsprung dahin. Der sollte bis inklusive Urlaub reichen, in Offenburg werde ich ins Minus gehen. Aber ich bin guter Dinge, daß ich im August schon wieder alles auf Kurs bringe.

Rad KW20

16917km gesamt, damit 80km mehr als vor einer Woche. 1184km dieses Jahr, plus 184km. Schnitt 59,2km.

Rad KW19

16837km gesamt, 70km mehr als letzte Woche. Macht 1104km in diesem Jahr, ein Plus von 154km1 und ein Schnitt von 58,10km.

Zur Erinnerung: Ich habe 40 Wochen Fahren gerechnet im Jahr, also da eigentlich schon die 6 Wochen Urlaub und pauschal 6 Wochen für Auswärtseinsätze abgezogen. 40x50km ergeben die als absolutes Minimum angepeilten 2000km. Oder anders: Wenn ich die 12 Wochen wie bisher immer schön ausgleiche, komme ich auf 52x50km, also 2600km. Wunschziel sind 2400km.

  1. also 3 Wochen []

Gadget: Klickpedale und Schuhe

Per Definition nutze ich den Begriff für diese Überschriften ja falsch. Gadgets sind unnütige Dinge, die ganz nett sind, aber nicht wirklich wichtig. Na gut, der WLAN-Router war ein Gadget, aber eines, daß das Leben erleichtert. Meinetwegen auch die neuen Pedale und die Schuhe dazu.

Weiterlesen

Seite 1 von 4712345...102030...Letzte »