September 2018
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Archive

Kategorien

Gerüst weg

Naja, es liegt noch reichlich Baumüll rum und der Sockel des Gebäudes muß noch gemacht werden, aber seit heute ist die Fassadenbaustelle weitgehend erledigt. Die Gerüstbaufirma hat ihren Teil abgeschlossen und alles eingepackt. Damit können wir pünktlich zum Kälteeinbruch und mutmaßlichen Sommerende wieder jederzeit durchlüften. Komplett offene Fenster waren nachts halt nicht sorgenfrei drin.

Die aktuelle Sportschau

Anlaß des Artikels: Ich bin über den hier gestolpert. Vor knapp anderthalb Jahren nannte ich es einen Traum, dauerhaft unter 82kg zu kommen. Derzeit liege ich zwischen 77kg und 78kg. Und sportle wieder, daß ist der zweite Anlaß.

Bauchspeck wackelt noch ein wenig, Männetittchen schmelzen dahin und darunter baut sich was auf, das Madame gefällt. Feinfein. Bin dann noch auf Videos eines Trainers und Physiotherapeuten aus den USA gestoßen, der in letzterer Funktion das selbe aussagt wie mein hiesiger. Macht ihn vertrauenswürdig. Erschreckend jedoch: In einem Video nennt er 6 Übungen, die man nicht machen soll, da bei fünfen davon die Gefahr von Impingement besteht. Ratet mal, wer vor seinen Schulterproblemen 4 davon gemacht hat…

Jedenfalls ist das Training jetzt weniger blauäugig und effektiver.

Fundstück

Hatte im Frühjahr mal mit Vodafone so meine Probleme. Nachdem ich auf der Webseite nicht fündig geworden war und telefonisch noch Unvermögen rüberkam, ließ ich mich zu dieser grammatisch korrekten Suche hinreißen.

Zwischenstand

Ein Monat ist um, in den Urlaubsberichten hat sich noch nicht wirklich was getan. Ein Grund ist die anstehende Umstellung meines Fotoarchivs. Weg von Picasa. Und damit einhergehend der Wunsch, alle Daten an einem Platz zusammeln, weswegen ein NAS ins Haus soll. Aber das braucht auch einen Stellplatz. Bis das abgeklärt ist, geht es nicht voran.

Voran ging es dafür endlich mal bei der Tür. Anfang Oktober wohl wird sie montiert werden und es wird doch eine Glastür werden. Die Vorfreude ist groß.

Auch voran geht es bei der Fassadensanierung. Die Westseite ist seit Samstag gerüstfrei, da haben die Gerüstbauer mal ordentlich hingelangt. Was aber bisher so alles schief lief, könnte theoretisch ganze Seiten hier füllen, aber ich verkneife es mir absichtlich. Da sollen sich erst mal der verantwortlich zeichnende Architekt und die Hausverwaltung zu äußern. Die gerne schleppend reagieren und ersterer ist anscheinend immer wieder mal überrascht, was sich so auf der von ihm beaufsichtigten Baustelle so tut.

Rennes-Strasbourg-Karlsruhe

Der Vormittag verlief unspektakulär. Gepäck entgültig verstaut, im Gepäckraum des Hotels abgegeben und ausgecheckt.

Weiterlesen

Josselin-Rennes

So langsam wird es ernst mit dem Heimweg. Nach einer kleinen Wanderung am Wegesrand stand die Rückgabe des Mietwagens an.

Weiterlesen

Runan-Josselin

Genaugenommen liegt die heutige Unterkunft in einem kleinen Ort nahe Josselin, aber das sind Details. Ich hatte schon abgeklärt, daß wir schon vor der üblichen Ankunftszeit unser Gepäck abwerfen dürfen und zudem versucht, unsere Route mit ein paar auf der Papierkarte als schön markierten Strecken aufzupeppen.

Weiterlesen

Froschragout

Nachdem wir gestern Programm für schon fast drei Tage hatten, nach frühem Aufbruch spät ins Bett gekommen waren und abschließend einen gemütlichen Tag beschlossen hatten, setzten wir das auch um. Auch wenn ich etwas früh umtriebig war. Der Titel bezieht sich übrigens nicht aufs Mittagessen, sondern das Besuchsprogramm am Nachmittag. Das nahegelegene Schloß Roche Jagu wurde von uns nach einigen Versprechern einfach umbenannt.

Weiterlesen

Rosa Granitpuffins und so

Ja, ganz schön verwirrend, wie viel wir heute erlebt haben. Zwei Optionen hatten wir und beide genommen.

Weiterlesen

Die Insel Brehat

Fast plangemäß und nahezu streßfrei. Lief ganz gut.

Weiterlesen